Aktuelles

u14 verliert beim SV Union Salzgitter

Am Sonntag war unsere u14 zu Gast beim SV Union Salzgitter, die als Staffelfavorit in der Bezirksliga Braunschweig gelten.
Trainerin Ina Theuerkauf musste aufgrund von Krankheit mit einem dezimierten Kader antreten. In den ersten Minuten konnten die Mädchen 6 schnelle Punkte erzielen, verloren dann jedoch den Faden im Spiel und ließen einen 10 Punkte-Lauf beim Gegner zu. So stand es nach 10 Minuten 16:8 für Salzgitter.
Salzgitter war nur noch schwer zu stoppen und machte es den Osterwiecker Mädchen schwer, die nächsten Punkte zu erzielen. 35:17 hieß es zur Halbzeit.
Der große Punkteabstand konnte auch durch gute 1:1 Aktionen von Jolie und Melissa nicht verkürzt werden. Salzgitter zog weiter davon und ging mit 53:25 Führung in den letzten Spielabschnitt.
Im letzten Viertel setzten sich die Osterwiecker Mädchen besser durch und verbesserten ihre Verteidigung, so dass der Gegner nur noch 7 Punkte machte. Zum Schluss hieß es 60:39 für Salzgitter.
Nun heißt es Köpfe hoch, weiter kämpfen und weiter hart für die nächsten Spiele trainieren.

u14 SCO: Charlotte, Jette 2, Rosalie 2, Melissa 8, Jolie 8, Leni 4, Julia 2, Vanessa 7

Zurück